Bildersammlung zur Arbeit unserer sKERH Chemnitz



2013

19.08.2013
Besuch mit Führung im Militärhistorischen Museum Dresden.
19.08.2013
Vors. Thomas Viertel im Gespräch mit Teilnehmern beim Rundgang im Keil.
14.10.2013
Teilnehmer an der Veranstaltung Testament und Vorsorge.
14.10.2013
Oberst a.D. Dieter Müller, Vors. Ehemalige im LV Ost und Hptm d.R. Thomas Viertel während Vortrag zum Statusrecht.
14.10.2013
Rechtsanwalt Lübke aus Berlin bei seinem Vortrag
Testament und Vorsorge.
14.10.2013
Vors. KERH begrüßt die Teilnehmer.

2014

14.08.2014
Vor Beginn der Veranstaltung - warten auf Einlass in die Chemnitzer Gewölbegänge.
14.08.2014
Chemnitzer Gewölbegänge
Vorsitzender Thomas Viertel und Kassenverwalter Herbert Spitzner im Gespräch mit dem Vortragenden vom Verein Chemnitzer Gewölbegänge.
14.08.2014
Kameradschaft beim Imbiss zur Veranstaltung Chemnitzer Gewölbegänge.
14.08.2014
Gespannt hören die Teilnehmer die Ausführungen zur Historie der Chemnitzer Gewölbegänge.
19.12.2014
Nach der Vorstandsitzung gemeinsame Zusammenkunft mit Ehefrauen im Ratskeller Chemnitz.

2015

16.04.2015
Besuch im VW Motorenwerk Chemnitz
Teilnehmer am Treffpunkt Nähe Eingang Tor A.
13.07.2015
Hptm a.D. Wohlfeld, Vorsitzender Ehemalige im LV Ost während der Vorstandssitzung.
12.10.2015
Waldwanderung mit Revierleiter Ulrich Göthel.
Die Teilnehmer erhielten umfassende Informationen über das Rabensteiner Waldgebiet und bekamen Einblicke in die Gesetzmäßigkeiten der Waldbehandlung vermittelt.
02.11.2015
Der Bezirksvorsitzende "Freistaat Sachsen" überreicht die Treueurkunde und Ehrennadel des DBwV für 25 Jahre Mitgliedschaft in der UHG des PzGrenBtl 371 Marienberg an Hptm d.R. Thomas Viertel und OTL a.D. Wolf-Dieter Fehlisch.
02.11.2015
Gruppenbild nach der Übergabe der Treueurkunden und Ehrennadeln mit Vorsitzenden der Stoka Marienberg, StFw a.D. Steer im Bild.
11.12.2015
Mitglieder werden für ihre langjährige 25-jährige Mitgliedschaft im DBwV durch den Vorstand der KERH Chemnitz feierlich geehrt, unter ihnen Oberst a.D. Frömming, Major a.D. Mäder und Oberleutnant a.D. Lippold.
02.11.2015
und weitere Mitglieder unserer Kameradschaft, die für ihre 25-jährige Mitgliedschaft die Treueurkunde und Ehrennadel des Bundesvorsitzenden überreicht bekommen, unter ihnen OTL a.D. Antrag, Oberst a.D. Wittenberg, OTL a.D. Lahn, Hptm d.R. Jacob und OTL a.D. Weise.
02.11.2015
Der Kameradschaftsvorsitzende Hptm d.R. Thomas Viertel überreicht OTL a.D. Weise die Treueurkunde mit Ehrennadel des Bundesvorsitzenden. OTL a.D. Weise war mit seinen 90 Jahren der älteste Teilnehmer der Dankveranstaltung im Solaristurm, Chemnitz.
02.11.2015
Oberst a.D. Frömming erhält die Treueurkunde und Ehrennadel des Bundesvorsitzenden durch den Kameradschaftsvorsitzenden, Hptm d.R. Thomas Viertel ausgehändigt.
02.11.2015
Auch Major a.D. Erwin Herrmann, ehemaliger Vorsitzender der AG Recht und Soziales der Kameradschaft erhält die Treue-Urkunde und Ehrennadel des Bundesvorsitzenden ausgehändigt.
18.12.2015
Nach der Vorstandssitzung gemeinsame Zusammenkunft mit Ehefrauen zum Jahresausklang in der "Alten Apotheke", Neukirchen.

2016

03.03.2016
Mitglieder unserer Kameradschaft wählen den neuen Vorstand.
03.03.2016
Der neue Vorstand nach der Wahl.
von links nach rechts: Kam. Fehlisch, Kam. Mehner, Kam. Viertel, Kam. Lippold, die Kam. Spitzner und Hädicke waren entschuldigt.
14.04.2016
Die Teilnehmer der Veranstaltung an der HUS Delitzsch.
Der Bezirksvorsitzende organisierte ein Briefing und den Kasernenrundgang zu Unterkünften, Unterrichtsräumen und modernen Ausbildungsstätten.
Der Herr OTL Peglow begeisterte mit seiner Unterrichtung zu historischen Zusammenhängen die Teilnehmer.
Hauptmann Baasch vom Personalrat und Oberleutnant Becher vom FMZ der HUS trugen wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung bei.
Ein kleiner Empfang und Auswertung im Bundespräsidentenraum beendeten die Veranstaltung.

Ein Foto des FMZ der HUS Delitzsch
14.04.2016
Zufällig treffen wir unseren Landesgeschäftsführer Hauptmann d.R. Michael Stechert vom Landesverband Ost, der zeitweise an unserer Veranstaltung teilnahm.
14.04.2016
Die Teilnehmer verfolgen interessiert und aufmerksam die Unterrichtung am Schießsimulator.
14.04.2016
Kurze Einweisung am G 36 modifiziert für den Schießsimulator AGSHP durch den Schießlehrer.
14.04.2016
Die Veranstaltung an der USH Delitzsch wurde zum Anlass genommen das langjährige Mitglied im DBwV, OTL a.D. Peter Ziegler mit der Urkunde des Bundesvorsitzenden auszuzeichnen. Die Auszeichnung nahm vor: der Vorsitzende der sKERH Chemnitz, Thomas Viertel und der Bezirksvorsitzende Hptm Ralf Baasch im Bundespräsidentenraum der USH.
21.10.2016
Mitglieder der sKERH Chemnitz und ihre Angehörigen besuchen die Deutsche Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz.
21.10.2016
Vitrine der Verkaufsausstellung mit Exponaten rund um die Raumfahrt
21.10.2016
persönliche Geschenke der Kosmonauten aus dem All bereichern die Ausstellung
21.10.2016
Ausstellungsexponate über Dr. Sigmund Jähn werden von den Teilnehmern angeschaut
21.10.2016
An der Waage
Hartmut Hädicke hat gut lachen.
Auf dem Mond ist alles leichter.
Sein Gewicht hat ihn überzeugt. Er ist begeistert.
21.10.2016
Erläuterungen am Simulator Modul der MIR
21.10.2016
Information durch die Ausstellungsleitung am Simulator Modul der MIR
21.10.2016
Die Teilnehmer nehmen interessiert die Ausführungen zur Kenntnis
21.10.2016
Erläuterungen im Simulator Modul der MIR
21.10.2016
OTL a.D. Hentschel erhält die Dankurkunde für langjährige Mitgliedschaft im DBwV des Bundesvorsitzenden, überreicht durch den Vorsitzenden unserer Kameradschaft.

2017

20.01.2017
Unser Vorsitzender der sKERH während der Vorstandssitzung in Zwönitz in der Austel Villa - etwas im Dunkeln, aber dafür alles im Blick.
20.01.2017
Nach der Tagesordnung zu den Beschlüssen zur Arbeitsplanung 2017 folgt der 2. Teil der Vorstandssitzung in entspannter Atmosphäre mit den Ehefrauen.
04.04.2017
Major a.D. Hartmut Hädicke als Referent zur Mitgliederversammlung. Thema: Treffen ehemaliger Soldaten der NVA und der dänischen Streitkräfte im "Kaltenkriegsmuseum" in Stevnsfort Dänemark.
04.04.2017
Mit seinen ausgelegten Büchern und Broschüren erregte Kamerad Hartmut Hädicke große Aufmerksamkeit zum Thema der Versammlung und der Dokumentation seiner Dienstzeit.
04.04.2017
Mit großem Interesse verfolgten die anwesenden Kameraden die Ausführungen des Referenten.
19.09.2017
Turmbrauhaus, Chemnitz
Stammtisch
Kameraden beim Stammtisch.

2018

27.03.2018
Besuch bei der Bereitschaftspolizei Chemnitz
anschließend Neuwahlen des Vorstandes. Keine Überraschung: Hauptmann d.R. Thomas Viertel wurde wiedergewählt.
27.03.2018
Besuch bei der Bereitschaftspolizei Chemnitz
Auszeichnung für langjähriges Vorstandsmitglied Wolf-Dieter Fehlisch durch Bezirksvorsitzenden Hauptmann Baasch und Vorsitzenden unserer Kameradschaft, Hauptmann d.R. Thomas Viertel.
27.03.2018
Besuch bei der Bereitschaftspolizei Chemnitz.
In der Waffenkammer vom Museum der Bereitschaftspolizei. Für die Besucher alles - bekannte Waffen.
27.03.2018
Besuch bei der Bereitschaftspolizei Chemnitz
Hier im Museum- ein Einblick in die Waffenkammer.
26.06.18
Turmbrauhaus, Chemnitz
Stammtisch
Kameraden in angeregten Gesprächen.
04.10.2018
Solaristurm Chemnitz
Vortrag "Wie die Russen ticken".
Der Referent zum o.g. Thema war Oberst d.R. Jörn Lehmann. Er studierte, lebte und arbeitete von 2007 bis 2015 in Russland als Offizier der deutschen Streitkräfte. Oberst d.R. Jörn Lehmann studierte an der Akademie des Generalstabes der Streitkräfte der Russischen Föderation in Moskau (2007-2008), danach war er als Luftwaffenattaché der Deutschen Botschaft in Moskau tätig (2008-2011) und schließlich Rüstungskontrollinspekteur in den Staaten der ehemaligen Sowjetunion bis 2015.
04.10.2018
Solaristurm, Chemnitz
Vortrag "Wie die Russen ticken".
Bei der Präsentation zum Vortrag.
04.10.2018
Solaristurm, Chemnitz
Vortrag "Wie die Russen ticken".
Pausengespräche (1).
04.10.2018
Solaristurm, Chemnitz
Vortrag "Wie die Russen ticken".
Pausengespräche (2).
04.04.2018
Solaristurm, Chemnitz
Pausengespräche (3).
04.10.2018
Solaristurm Chemnitz
Vortrag "Wie die Russen ticken".
Der Vorsitzende der sKERH Chemnitz, Hauptmann d.R. Thomas Viertel bedankt sich bei Oberst d.R. Jörn Lehmann mit einem Bildband über Chemnitz und unserer selbstgestalteten Ehrenmedaille.
30.10.1018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Der kühne Konstrukteur August Horch hat den Automobilbau entscheidende Impulse verliehen. 1904 produzierte er in Zwickau und ist Gründer der Autoschmiede Audi. Das Museum macht auch durch freundliches und fachkundiges Personal aufmerksam. Es gibt viel zu sehen, den Werdegang der sächsischen Automobilindustrie und viele historischen Exponate.
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Exponat Horch 350
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Eine Tanksäule aus historischen Zeiten, damals für 31 Pfennige pro Liter.
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Teilnehmer erhalten Erläuterungen aus erster Hand.
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Erläuterungen an der Dokumentationstafel zum selber Lesen "Autounion im Rennsport".
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Mitglieder der sKERH Chemnitz an der Karosseriepresse.
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Der 1000000 Trabant in der Fertigung 1999 auf dem Ehrenplatz.
30.10.2018
Besuch im August Horch Museum Zwickau
Einstellung der Produktion des Trabant 1.1 am 30.04.1991.

2019

21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Schießen um den Pokal der sKERH Chemnitz.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Wer Treffen will muss auch richtig Zielen.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Schießen unter Aufsicht erfahrener Schützen, hier hat unser Jens Tauscher ein wachsames Auge.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Unser Vorsitzender bei der Auswertung der Treffer
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Wettkampfteilnehmer beim Fachgespräch.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Die komfortable Trefferanzeige bringt das Ergebnis ans Licht.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Unser Vorsitzender auf dem Rückweg von der Trefferanzeige Revolver.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Thomas beim Schießen Langwaffe.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Siegerehrung Einzel
Im Einzel war Heiko Petzold von der befreundeten Schießleistungsgruppe Schützenhof Chemnitz 94 e.V. klarer Sieger.
Der Vorsitzende dankte der Schützengesellschaft Schneckenstein für die Vorbereitung und Durchführung sowie allen Unterstützern und Sponsoren. Ein großes Lob ging auch an alle Teilnehmer. Den Gewinner gratulierte er zu Sieg.
21.06.2019
Schießstand auf dem Schneckenstein
Siegerehrung Mannschaft
In der Mannschaftswertung konnten sich die Kameraden der Kameradschaft aus Aue-Schwarzenberg durchsetzen.
Herzlichen Glückwunsch. Die erreichten Ergebnisse aller Teilnehmer lagen auf einem hohen Niveau. Auch der Vorsitzende Ehemalige im Landesverband Ost stellte sich dem Wettkampf und wertete im Anschluss die Landesversammlung Ost 2019 mit den Teilnehmern aus.
10.09.2019
BMI Berlin
Teilnehmer des DBwV mit MdB und PStS Wanderwitz im BMI/September 2019
10.09.2019
BMI Berlin
Der Vorsitzende sKERH Chemnitz überreicht MdB und PStS Wanderwitz eine Plakette des DBwV
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Hauptmann d.R. Thomas Viertel, Vorsitzender der sKERH Chemnitz, eröffnet die Veranstaltung.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Beginn des internen Teils nur für Mitglieder des DBwV
zum Thema: Gewinnung von Freiwilligen für den Dienst in der Bundeswehr
Referent Major d.R. Michael Hentschel, Leiter Karrierecenter Chemnitz der Bundeswehr.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Hauptmann d.R. Thomas Viertel bedankt sich bei Major d.R. Michael Hentschel, Karriereberater.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene OStFw Volker Hass, stv. Bereichsgeschäftsführer Ost vom Bundeswehrsozialwerk bei seiner Präsentation
"Vorstellung des Leistungsspektrums des Bundeswehrsozialwerkes".
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Teilnehmer folgen den Ausführungen zu den Aufgaben des Bundeswehrsozialwerkes.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Hauptmann d.R. Thomas Viertel bedankt sich bei OStFw Volker Hass für die Vorstellung des Bundeswehrsozialwerkes.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Nach den zwei Präsentationen im internen Teil ist Pause angesagt. Zeit für einen Plausch.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Gespräche in der Pause.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
In der Pause.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Nach der Pause. Eintreffender Gast bei der Teilnehmermeldung.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Der Vorsitzende der sKERH Chemnitz bei der Eröffnung des Vortrags des Oberst a.D. Bernd Biedermann zum Thema:
"Militärattachés als strategische Aufklärer und Repräsentanten ihrer Armee".
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Oberst a.D. Bernd Biedermann bei seinem interessanten Vortrag zu seiner Arbeit als Militärattaché.
12.09.2019
Solaristurm Chemnitz
Tagung auf Standortebene
Hauptmann d.R. Thomas Viertel bedankt sich bei Oberst a.D. Bernd Biedermann für den interessanten und emotionalen Vortrag.
Damit fand die Tagung auf Standortebene seinen Abschluss.

2020

17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Unserer Einladung zum Wettkampf gefolgt waren über 20 Teilnehmer aus befreundeten KERHs, der Polizeigewerkschaft und des SLG Schützenhof Chemnitz.
Hier im Bild die Einweisung und Sicherheitsbelehrung sowie Hinweise zu den Hygienebestimmungen.
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Ein Blick auf die bereitgestellten Preise für Einzel - und Mannschaftswertung
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Teilnehmer im Gespräch außerhalb des Sicherheitsbereiches
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Teilnehmer während des Wettkampfes
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Siegerehrung Einzelwertung.
Der Einzelpreis ging auch 2020 an Kamerad Karl Unger von der KERH Aue Schwarzenberg.
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Beste Mannschaft wurden die Kameraden der KERH Aue-Schwarzenberg.
Hier die Ehrung durch den Vorsitzenden der ERHs LV Ost, Hptm a.D. Joachim Wohlfeld und Vorsitzenden der sKERH Chemnitz, Hptm d.R. Thomas Viertel
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Die Teilnahme einer Frau am Wettkampf werden vom Vorsitzenden ERH im LV Ost und auch vom Vorsitzenden der sKERH Chemnitz besonders gewürdigt.
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Der Vorsitzende der sKERH Chemnitz Hptm d.R. Thomas Viertel und der Vorsitzende der ERHs im LV Ost Hptm a.D. Joachim Wahlfeld übergeben StFw a.D: Wolfgang Mehner die Verdienstnadel des DBwV in Gold.
17.06.2020
Schießen auf dem Schneckenstein
Am Ende des Wettkampfes war nicht nur die Siegerehrung.
Die Veranstalter sorgten sich auch um das Wohl der Wettkämpfer.
Einstimmige Meinung der Teilnehmer am Schneckenstein: Es war eine gute und gelungene Veranstaltung.
picturegalleries for websitesby VisualLightBox.com v6.1

nach oben


letzte Aktualisierung: 30.07.2020

©2013-2020 by sKERH Chemnitz  |  Über uns |  Impressum |  Datenschutz  |  Kommunikation